Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 12:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Uhr


  Suche



Erweiterte Suche

  Das Team



 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kapi auf dem Touch Handy:
BeitragVerfasst: 15. Jan 2012, 13:58 
Facharzt
Facharzt
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 338
Wohnort: Wilhelmshaven
Geschlecht: männlich
Highscores: 69
Happygaby schrieb:

Liebe Engel,

da ich viel unterwegs bin, habe ich schon öfters probiert, KH auf meinem Handy (Smartphone!) zu spielen. Ich habe das mit verschiedenen Geräten und verschiedenen Betriebssystemen probiert (Windows mobile, WebOS, Android).
Mit Windows mobile und WebOS schaffte ich es immer, mich einzuloggen und mein Krankenhaus zu betrachten. Allerdings gelang es mir nie, meine Patienten zu behandeln. Das heißt, ich konnte sie nicht aufnehmen und in einen Behandlungsraum setzen (drag & drop). Nun habe ich am Wochenende im Android-Shop einen Browser gefunden, der genau das ermöglicht!
Das Programm heißt JODASO Browser und wird kostenlos zum Download angeboten.
Bild


Nach der Installation bin ich erst mal auf der UK-Seite von Kapi gelandet und konnte mich nicht einloggen. Man kann aber die Startseite auf http://www.kapithospital.de einstellen - und danach funktioniert fast alles wie gewohnt. Nur halt ein bisserl viel kleiner, d.h. der Bildschirmausschnitt ist kleiner und die Figuren/Krankenzimmer sind auch kleiner.
Bild


Die Patienten aufzunehmen (einfacher Tipp mit dem Finger) kann schon mal zur Geduldsprobe werden, ebenso wie das Minimenü der Patienten anzuzeigen (langer Tipp mit dem Finger).
Bild


Ich habe das im fahrenden Auto probiert (als Beifahrer!) und da war das wegen der Erschütterungen nur schwer möglich.

Was ich bisher noch nicht geschafft habe, ist, den Patienten Medikament zu verabreichen.

Das Programm frisst jede Menge Speicher (95MB) und belegt 42% der CPU meines Samsung Galaxy. Das bedeutet, dass die Batterie rasend schnell leer gesaugt wird.

Ausserdem muss man beachten, dass Gebühren zur Übertragung von Daten anfallen, wenn man sich nicht in ein WLAN einloggen kann. Im Ausland kann das schnell mal teuer werden.

Fazit: JODASO ist eine klasse Hilfe, wenn man mal keinen PC zur Verfügung hat. Man braucht ein wenig Geduld und mehr Zeit, um die Patienten zu behandeln. Für längere PC-Pausen würde ich allerdings lieber eine Urlaubsvertretung ernennen.



_________________
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron