Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017, 18:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Uhr


  Suche



Erweiterte Suche

  Das Team



 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist ein "Al Razi"? Und kann man das essen?
BeitragVerfasst: 15. Jan 2012, 14:01 
Facharzt
Facharzt
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 338
Wohnort: Wilhelmshaven
Geschlecht: männlich
Highscores: 69
Al-Razi war nur der "Spitzname" eines außerordentlich begabten und bedeutenden Arztes, dessen richtiger Name - Achtung, Zungenverknotung - Abu Bakr Muhammad ibn Zakariya ar-Razi lautete.
Er lebte von 864 bis ca. 925 in Persien.
Einige Krankheiten und Heilmethoden hat er schon damals minutiös beschrieben, darunter Masern, Pocken, Blinddarmentzündung etc.
Fast all seine medizinischen Aussagen hat er selber erprobt. So konnte er damals schon gesicherte Kenntnisse abliefern.
Da er als einer der größten Mediziner des Mittelalters galt, wurde er von einigen ehrfürchtig "Orientalischer Hippokrates" genannt.
Sein größtes Werk wurde noch bis ins 16. Jahrhundert an Lehranstalten genutzt: Er hatte die Niederschriften von Galenus geordnet, sortiert und ins Lateinische übersetzt.
So entstand ein umfangreicher Lehrstoffplan für Studenten und Ärzte für den theoretischen Unterricht.

Da dieser Arzt mit der Zeit in Vergessenheit geriet, hielten es die Macher des Kapi-Hospitals für angebracht, ihm mit der Verleihung des Al-Razi-Preises wieder zu gedenken.



_________________
Offline
  Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron